Jahreshauptversammlung 2020

Am Samstag, 07.03.2020 hielt unsere Wehr ihre alljährliche Jahreshauptversammlung ab. Kommandant Josef Mairhofer konnte neben Bürgermeister Hannes Juffinger, dessen Stellvertreterin Silvia Schellhorn auch den Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Andreas Oblasser sowie Abschnittkommandant Robert Lechner willkommen heißen. Unsere Wehr kann im abgelaufenen Jahr bei 130 Dienstverrichtungen auf über 4.500 Mannstunden zurückblicken. Im Rahmen der Versammlung konnten neben den neuangelobten Jonas Fankhauser und Stefan Juffinger zum Feuerwehrmann auch Philipp Sonnendorfer zum Oberfeuerwehrmann und Max Mairhofer zum Hauptlöschmeister befördert werden. Ein große Auszeichnung wurde Kassier Michael Mairhofer zuteil. Er wurde vom Bezirksfeuerwehrverband mit dem  Verdienstzeichen in Gold ausgezeichnet.

Kuratenseminar

Am vergangen Mittwoch, 29.01.2020 konnte unser Feuerwehrkurat Toni Pirchmoser beim 7. FW-Kuratenseminar des Bundesfeuerwehrverbands in der Landesfeuerwehrschule Steiermark in Lebring teilnehmen. Neben interessanten Vorträgen stand auch ein intensiver Erfahrungsaustausch unter den Seminaristen statt.

Ereignisreicher Nachmittag

Am Sonntag, 26.01.2020 wurden wir innerhalb von ca. 2 Stunden zu zwei Unterstützungseinsätzen des Rettungshubschraubers im Bereich Kala-Alm, Schneeberg alarmiert. Es galt jeweils bei der Bergung und beim Abtransport der Verunfallten mitzuhelfen.

Vor allem die Anfahrt auf der gut besuchten Rodelbahn stellt stets eine große, nicht ungefährliche Anforderung an unsere Einsatzkräfte. Wir danken den Wintersportlern für ihr Verständnis und bitten auch in Zukunft die Anweisungen der Einsatzorganisationen zu respektieren.

 

 

Unterstützungseinsätze im Bereich Schneeberg

Am 22. & 29.12.2019 wurden wir von der Leitstelle jeweils zu Unterstützungseinsätzen des Rettungsdienstes zum Schneeberg gerufen. Aufgrund des ausgearbeiteten Alarmplans wird unsere Wehr während der Wintermonate bei Rettungseinsätzen im Bereich Schneeberg-Kala-Pendling mitalarmiert.  Weiters wurden wir am 02.01.2020 zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei einem Rodelunfall auf der Kala - Alm Rodelbahn alamiert.