Drei Einsätze in vier Tagen!

Ereignisreiche Tage für die FF Mitterland; innerhalb von nur vier Tagen wurde unsere Wehr insgesamt dreimal alarmiert.

 

Am Samstag, 16.12.2017 wurden wir um 11:52 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung – Fahrzeugung im Bereich Mitterland 20 angefordert. Wir standen mit LFB-A und 4 Mann im Einsatz.

Am Sonntag, 17.12.2017 wurden wir um 16:25 Uhr mittels Sirene zu einem Brandmeldealarm im Wohntrakt der Volksschule Vorderthiersee mitalarmiert. Ein vergessener Topf löste den Alarm aus und setze das Stiegenhaus unter Rauch.

Am Dienstag, 19.12.2017 heulten um 07:05 Uhr die Sirenen. Wieder handelte es sich um einen Brandmeldealarm. Diesmal im Armona Medical Alpinresort, Breiten 110. Rauchentwicklung durch angebranntes Essen in der Küche war der Grund für die Alarmierung.

 

Mitterlander Advent 2017

Am 02.12.2015 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Mitterland, gemeinsam mit der Volksbühne Alpenland und dem Kirchenchor Vorderthiersee, zum bereits zum fünften mal den "Mitterlandler Advent" am Parkplatz beim Feuerwehrhaus.

Auch dieses Jahre wurden die zahlreichen Gäste wieder durch musikalische Einlagen des Kirchenchors sowie durch ein "Weihnachsträtsel" Gedicht welches durch Kinder der Volksbühne Alpenland vorgetragen wurden unterhalten. 

Die Feuerwehr Mitterland bedankt sich bei allen Gästen für ihr kommen sowie bei allen fleißigen Helfern die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

 

85. Geburtstag Hans Paukner

Am 08. Dezember 2017 konnten wir unserem Ehrenmitglied und ehemaligen Bürgermeister Hans Paukner zu seinem 85. Geburtstag gratulieren.

Wir möchten ihm auf diesem Weg nochmals gratulieren und uns für seinen Einsatz für die Thiersee Feuerwehren bedanken.

Mitterlandler Zivilschutztag

Am 23. September 2017 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Mitterland  erstmalig den Mitterlander Zivilschutztag im Rahmen der Feuerlöscherüberprüfung.

Der Zivilschutz Tirol stellte uns dafür einen Informationscontainer zur Verfügung; durch die Feuerwehr Mitterland gab es Abseilvorführungen sowie für die Kinder Zielspritzen und Fahrten mit dem Feuerwehrauto.

Um 16:00 startete die Fa. Euromax, welche auch die Feuerlöscher-Überprüfung durchführte, eine Brandschuztvorführung bei welcher, über den richtigen Umgang mit den verschiedenen Löschmitteln informiert wurde. Im Anschluss zeigte die Feuerwehrjugend von Thiersee im Rahmen einer Übung ihr Können.

 

 

Unfall 29.03.2017

Am 29.03.2017 wurde die Feuerwehr Mitterland sowie die Feuerwehr Vorderthiersee zu einem Unfall alarmiert. Ein Schlepper, mit welchem ein Landwirt auf einer abschüssigen Wiese Gülle ausbrachte, hatte sich überschlagen und war mehrere Meter abgestürzt. Der Verlezte wurde mittels Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Kufstein geflogen.

Die Feuerwehren Mitterland und Vorderthiersee waren mit rund 25 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz.

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2017

Kommandant Josef Mairhofer konnte 53 Feuerwehrkameraden sowie Bürgermeister Hannes Juffinger, Vizebürgermeisterin Silvia Schellhorn, den Bezirkskommandanten-Stellvertreter Erwin Acherer sowie Abschnittskommandant Hans Stege begrüßen.

Der Tätigkeitsbericht 2016/2017 umfasste 181 Dienstverrichtungen sowie über 5.300 Mannstunden. Unter anderem waren acht Brandeinsätze und 33 technische Einsätze zu verzeichnen. Der Mannschaftsstand weist aktuell 77 aktive Kameraden sowie 17 Reserve-Mitglieder und zwei Jungfeuerwehrmänner auf.

Als neuer Feuerwehrmann wurde Lorenz Plank angelobt. Für 25 Jahre wurde Georg Sieberer ausgezeichnet. Die Ehrungen für 50 Jahre Mitgliedschaft konnten Georg Fankhauser, Silvester Fankhauser, Anton Mairhofer und Hans Trainer entgegen nehmen. Für stolze 60 Jahre konnten Michael Gruber und Sebastian Sieberer geehrt werden. Außerdem wurden Markus Mairhofer und Thomas Sonnendorfer zum Hauptfeuerwehrmann sowie Bernhard Fankhauser zum Löschmeister befördert.

 

DSC02168

Angelobung Plank Lorenz 

 

 

Ehrung verdienter Kameraden- v.l. ABI H. Stege, Kdt. J. Mairhofer, Bgm. H. Juffinger, H. Trainer, G. Fankhauser, S. Sieberer, A. Mairhofer, M. Gruber, S. Fankhauser, Bez. Kdt. Stv. Acherer.

 

 

Beförderungen